Show Less
Restricted access

Praxisnetze und das Berufsrecht der Ärzte

Der Praxisverbund als neue Kooperationsform in der ärztlichen Berufsordnung

Series:

Maike Constanze Erbsen

Die Arbeit untersucht als eine der ersten die vielfältigen berufsrechtlichen Aspekte ärztlicher Praxisnetze. Die Autorin beleuchtet die Entstehungsgeschichte und Arbeitsweise dieser neuartigen Form ärztlicher Kooperation und untersucht die in die ärztliche Berufsordnung neu eingefügte Kooperationsform Praxisverbund auf ihre Tauglichkeit für die Praxis. Neben Rechtsfragen der Gründung des Praxisverbundes werden Fragen der Einbeziehbarkeit von Angehörigen nichtärztlicher Gesundheitsberufe behandelt und auch das Verhältnis des Netzes zu den Patienten.
Aus dem Inhalt: Entstehungsgeschichte – Verhältnis der Netzärzte untereinander – Verhältnis der Netzärzte zu nichtärztlichen Mitgliedern – Verhältnis des Netzes zu den Patienten – Ärztliche Teilnahme am Netz – Therapiefreiheit, Selbstbestimmungsrecht des Patienten – Schweigepflicht – Ärztliches Werberecht.