Show Less
Restricted access

Entscheidung unter MOOSy

Konzeption, prototypische Implementierung und exemplarische Anwendung eines objektorientierten Modellmanagementsystems zur Unterstützung diskreter Simulation

Series:

Philipp Zimmermann

Die Modellierung ist ein wichtiges Instrument zur Handhabung wirtschaftlicher Vorgänge. Sie bewegt sich im Spannungsfeld von Intuition, Realitätsnähe und Operationalisierung. Der Einsatz geeigneter Modellbaukästen in Kombination mit moderner Informationstechnik kann diesem Spannungsfeld gerecht werden. Abgeleitet aus Systemtheorie und Objektorientierung schafft das Modellierungskonzept MOOSy einen universellen Modellbaukasten, der einerseits einen intuitiven Zugang bietet und andererseits umfassende Operationalisierungsmöglichkeiten aufweist. Die prototypische Implementierung mit Simulationsengine MOOSySim demonstriert das Anwendungspotenzial von MOOSy für die computergestützte diskrete Simulation.
Aus dem Inhalt: Grundbegriffe und -konzepte – Das Modellierungsparadigma MOOSy – Simulation als entscheidungsunterstützendes System – Implementierung der Simulationsumgebung MOOSySim – Flexibilitätsmessung mit MOOSySim – Ausblick.