Show Less
Restricted access

Sprachliche Schematismen des Deutschen und ihre Vermittlung im Unterricht DaF

Series:

Grazyna Zenderowska-Korpus

Vor dem Hintergrund der Erforschung sprachlicher Routine und des Fremdsprachenerwerbs wird in der Arbeit das Wesen sprachlicher Schematismen bestimmt. Der Versuch einer Klassifikation sprachlicher Schematismen nach dem Prinzip der Bindung, ihre formale und funktionale Charakteristik und die Beschreibung ihrer Vermittlung in Lehrwerken des Deutschen als Fremdsprache bilden die Grundlage für die qualitative und quantitative Analyse des Materials, das drei Lehrwerken des Deutschen für die Grundstufe entnommen wurde. Im Hinblick auf die Relevanz sprachlicher Schematismen im Prozess der Entwicklung der kommunikativen Kompetenz und ihrer Bestandteile werden didaktische Unterrichtsvorschläge zur Optimierung der Vermittlung sprachlicher Schematismen dargestellt.
Aus dem Inhalt: Sprachliche Routine und Fremdsprachenerwerb – Das Wesen sprachlicher Schematismen – Das Prinzip der Bindung und die Funktionen sprachlicher Schematismen – Lehrwerkanalyse – Didaktische Vorschläge zur Vermittlung sprachlicher Schematismen im Unterricht DaF.