Show Less
Restricted access

Der Einfluss der Finanzierung auf Investitionsentscheidungen und seine Berücksichtigung in einem Investitionsrechnungsmodell

Series:

Stefan Kreuzer

Ziel der Arbeit ist der Entwurf einer neuen Klasse von Investitionsrechnungsverfahren, die auf realistischen Annahmen aufbaut und zu besseren Entscheidungen führt. Wichtig dafür ist die Untersuchung des Einflusses der Kapitalstruktur und der Finanzierung auf den Unternehmenswert und damit die Investitionsentscheidungen. Erstmals und umfassend werden die Gründe für die Wahl einer bestimmten Finanzierung und Kapitalstruktur dargestellt, dabei werden die Ergebnisse einer Vielzahl empirischer Studien ausgewertet. Für die Modellentwicklung werden verschiedene Erweiterungen der kapitalmarkttheoretischen Modelle – insbesondere des CAPM – formuliert. Aufgrund deren Anwendung bei der Unternehmensbewertung und Investitionsrechnung sind diese Erweiterungen von großer theoretischer und praktischer Relevanz.
Aus dem Inhalt: Theoretische Grundlagen – Überlegungen zur Relevanz der Kapitalstruktur und Finanzierung für Investitionsentscheidungen - Untersuchung des Einflusses der Kapitalstruktur und der Finanzierung auf den Unternehmenswert und die Investitionsentscheidungen – Kritische Analyse der Verfahren der Investitionsrechnung – Theoretische Modellentwicklung - Entwurf einer neuen Klasse von Investitionsrechnungsverfahren.