Show Less
Open access

Recht des außerbörslichen Aktienhandels vor dem Hintergrund des Rechts des börslichen Aktienhandels

Das Kapitalmarktszenario für kapitalmarktaktive Aktiengesellschaften, deren Unternehmensführungen und aktuelle und potentielle Aktionäre und für Wertpapierdienstleister

Series:

Tobias Fehr

Mit dieser Arbeit wird das für außerbörslichen Aktienhandel relevante Recht erschlossen und zu dem für börslichen Aktienhandel maßgeblichen Regelungsregime in Beziehung gesetzt. Gegenstand sind insbesondere das aktuelle Börsenrecht und das aktuelle, in den vergangenen Jahren stark angewachsene Kapitalmarktrecht. Es erfolgt eine rechtliche Einordnung börslicher und außerbörslicher Handelssysteme. Um die Erfassung des Regelungsgehaltes der einzelnen rechtlichen Bestimmungen zu erleichtern, werden vorab die auf dem Kapitalmarkt zwischen den verschiedenen Beteiligten typischerweise bestehenden tatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse umfassend entfaltet, die eigentlichen börslichen und außerbörslichen Handelsvorgänge unter Einbeziehung des wirtschaftlichen und rechtlichen Umfelds beschrieben.