Show Less
Restricted access

Irmfried Eberl

«Euthanasie»-Arzt und Kommandant von Treblinka

Michael Grabher

Aus dem Inhalt: Jugend in Bregenz: Elternhaus und Einflüsse – Studium in Innsbruck: Burschenschafter und NS-Funktionär – Als «Flüchtling» nach Deutschland: beruflicher und privater Neuanfang – Mörderischer Karrieresprung - Direktor der «Euthanasie»-Anstalt Brandenburg – Massenmord, zweite Station: Direktor der Anstalt Bernburg – «Rekordhalter im Vergasen» - Kommandant des Vernichtungslagers Treblinka – Rückkehr, Kriegseinsatz und Kriegsgefangenschaft – Der Kriminalfall Eberl: Spurensuche, Verhaftung, Selbstmord – «Gott und die Welt vergasen» - Beurteilungsversuch des Undenkbaren.