Show Less
Restricted access

Die Metapher in der Übersetzung

Studien zum Transfer der Aphorismen von Stanisław Jerzy Lec und der Gedichte von Wisława Szymborska

Series:

Pawel Bak

Die Arbeit setzt sich zum Ziel, die Erscheinung der Metapher in Aphorismen und Gedichten als Übersetzungsproblem darzustellen. In der Analyse wird die Spezifik der Metapher an konkreten Beispielen und unter Berücksichtigung der wichtigsten Faktoren der Übersetzung aus dem Polnischen ins Deutsche angesprochen. Untersucht werden Faktoren, die beim interlingualen Transfer der Metapher ins Spiel kommen. Es handelt sich dabei oft um lexikalisierte Wendungen, die sprachspielerisch ausgenutzt werden. Die Betrachtung der Metaphorik im Übersetzungsprozess bestätigt die These über den Nutzen des Übersetzungsvergleichs für die Metaphernforschung.
Aus dem Inhalt: Metapher. Definitionsversuche und Definitionskomponenten in der Geschichte der Metaphernforschung – Funktion der Metaphorik in literarischen Texten – Metapher in der Übersetzungstheorie – Metapher in der Übersetzungsanalyse – «Unfrisierte Gedanken» von Stanisław Jerzy Lec – Gedichte von Wisława Szymborska.