Show Less
Restricted access

Mehrsprachigkeit und Multikulturalität im Studium

Series:

Annelie Knapp and Adelheid Schumann

Die Hochschule der Zukunft ist eine internationale Hochschule. Die Internationalisierung betrifft dabei Studium und Lehre ebenso wie die Forschung. Die zunehmende internationale Mobilität der Studierenden, die wachsende Zahl von internationalen Studiengängen und von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache führen dazu, dass die Lehre an Hochschulen immer häufiger unter Bedingungen von Mehrsprachigkeit und Multikulturalität stattfindet. In diesem Band werden auf der Grundlage von empirischen Studien an deutschen Hochschulen die Kommunikationsprobleme, die dabei entstehen, vorgestellt und diskutiert.
Aus dem Inhalt: Annelie Knapp/Adelheid Schumann: Zur Einführung – Adelheid Schumann: Die Internationalisierung der deutschen Hochschulen: Entwicklungen und Probleme – Adelheid Schumann: Interkulturelle Fremdheitserfahrungen ausländischer Studierender an einer deutschen Universität – Noelle Aplevich: Ausländische StudentInnen in universitären Kommunikationssituationen: Probleme und Bewältigungsstrategien – Annelie Knapp/Adelheid Schumann: Beratung und Förderung ausländischer Studierender an der Universität: das Tutorenprogramm des PROFIS-Projektes – Juliane House/Magdalène Lévy: Universitäre Kontaktgespräche als interkulturelle Kommunikationssituationen – Annelie Knapp: Ingenieurwissenschaftliche Lehrveranstaltungen - kulturneutrales Terrain? – Anja Soltau: Englischsprachige Masterprogramme in Deutschland: Qualitätssicherung in der akademischen Lingua-Franca-Kommunikation am Beispiel von sprachlichen Zulassungskriterien – Annelie Knapp/Anja Münch: Doppelter Lernaufwand? Deutsche Studierende in englischsprachigen Lehrveranstaltungen.