Show Less
Restricted access

Englischsprachige Kinderlyrik

Deutsche Übersetzungen im 20. Jahrhundert

Series:

Susan Kreller

In dieser Arbeit wird ein Rahmenmodell für die Kontextualisierung und Analyse kinderlyrischer Übersetzungen entworfen. Das Modell findet im spezifischen Bereich englischsprachiger Kinderlyrik Anwendung. Hierfür werden deutsche Übersetzungen englischsprachiger Kinderreime und -gedichte u. a. in den literarischen und historischen Kontext der Zielkultur eingeordnet und darüber hinaus nach literatur- und übersetzungswissenschaftlichen Kriterien analysiert. Die Untersuchung folgt einem historisch-deskriptiven, nicht-evaluativen Ansatz und schenkt dem Ausgangs- und dem Zieltext gleichermaßen Beachtung.
Aus dem Inhalt: Auswertung theoretischer Arbeiten zur Jugendbuchforschung sowie zur kinder- und allgemeinliterarischen Übersetzungswissenschaft – Entwurf eines Rahmenmodells bzw. Instrumentariums zur Analyse und Kontextualisierung kinderlyrischer Übersetzungen – Vorstellung der kinderlyrischen Korpora der einschlägigen Herkunftsländer – Konfrontation mit den angefertigten respektive ausgebliebenen deutschen Übersetzungen – Identifikation von Transferphänomenen, Filterprozessen und Importstrukturen – Übersetzungsanalyse.