Show Less
Restricted access

Antworten auf den internationalen Terrorismus

Gewährleistung der Inneren Sicherheit durch Bund und Länder

Series:

Joachim Mertes and Gerhard Robbers

Der internationale Terrorismus stellt grundlegend neue Anforderungen an die Verantwortlichen der Inneren Sicherheit. Insbesondere die stark föderal geprägte Sicherheitsarchitektur Deutschlands muss geeignete Antworten auf neue Bedrohungen der Inneren Sicherheit finden. In einem zweitägigen Workshop im Plenarsaal des Landtages Rheinland-Pfalz wurden diese neuen Herausforderungen diskutiert. Dieser Band umfasst die Vorträge und die Diskussionen.
Aus dem Inhalt: Joachim Mertes: Grußwort – Gerhard Robbers: Einführung in das Thema – Rüdiger Freiherr von Fritsch: Der internationale Terrorismus und die neuen Herausforderungen an die Sicherheitsstruktur Deutschlands – Wolfgang Bosbach: Reformbedarf auf Bundesebene aus der Sicht der Koalitionsparteien – Dieter Wiefelspütz: Sicherheitsarchitektur heute: Reformbedarf aus der Sicht der Koalitionsparteien – Manfred Baldus: Nationale und internationale Kooperation in Fragen der Polizeiarbeit – Heinrich Amadeus Wolff: Die Bundesländer und die Gewährleistung der Inneren Sicherheit – Paul Dubois: Kanada im Kampf gegen den internationalen Terrorismus – Wolf Plesmann: Gemeinsame Schritte zur Bekämpfung des Terrorismus in Europa – Gerhard Robbers: Schlusswort.