Show Less
Restricted access

Europäisierung des deutschen Umweltrechts

Series:

Ru-Huei Liu

Die Arbeit analysiert den Europäisierungsprozess des deutschen Umweltrechts unter juristischen Gesichtspunkten. Gewidmet ist die Arbeit insbesondere der Problematik, inwieweit die Umsetzung des EG-Umweltrechts für das deutsche Recht eine Herausforderung darstellt, worin die Ursachen liegen, welche konkreten Probleme sich daraus ergeben und in welcher Weise die gegebenenfalls heterogenen Elemente ins deutsche Recht integriert werden. Dieser Zielsetzung entsprechend stellen die medienübergreifenden EG-Richtlinien sowie die verschiedenen Teilgebiete des Umweltrechts, also das Immissionsschutz-, Wasser-, Naturschutz-, Abfall- und Klimaschutzrecht, den Gegenstand der Untersuchung dar. Im Ergebnis misst die Arbeit der Bemühung um die Einführung eines Umweltgesetzbuches hohe Bedeutung zu.
Aus dem Inhalt: Europäisierung des deutschen Umweltrechts – Europäisches Umweltrecht – Integrativer Ansatz – Medienübergreifende Maßnahmen – Immissionsschutzrecht – Wasserrecht – Naturschutzrecht – Abfallrecht – Klimaschutzrecht – Strukturelle Divergenzen – Föderalismus – Umweltgesetzbuch.