Show Less
Restricted access

Memorial literario o Biblioteca periódica de ciencias y artes (1801-1808)

Indizes- Zum Kulturtransfer im Spanien der Spätaufklärung- Unter Mitarbeit von Imke Strauss und Jan-Henrik Witthaus

Series:

Siegfried Jüttner

Das Memorial literario o Biblioteca periódica de ciencias y artes ist eine der allgemeinen Aufklärung gewidmete Rezensionszeitschrift. Sie steht repräsentativ für den europaweiten Kulturtransfer im Spanien der Spätaufklärung und markiert den End- und Wendepunkt eines Diskurses nationaler Regeneration. Sie wirbt für den Wiederaufstieg des Landes durch Kulturtransfer aus den fortschrittlichen Nationen Europas und schlägt doch um in eine glorifizierende Archivierung des Nationalen. Die Indizes dokumentieren im Detail diese Spannungsbögen: der Namenindex bietet eine erste Profilskizze der Agenten des damaligen Kulturtransfers, der Werkindex legt Zeugnis ab vom europaweiten Netz wissenschaftlicher Kommunikation, der Ortsindex schließlich skizziert die nationale Partitur eines geographischen Archivs der kulturellen Dynamik im Europa der Aufklärung.
Inhalt: Profil dieser spätaufklärerischen Rezensionszeitschrift – Namensindex – Werkindex – Ortsindex.