Show Less
Restricted access

«Sù pes Gjermaniis»

Zwischen Dissoziation und Integration: Kommunikationsräume friaulischer Einwanderer in Bayern

Series:

Luca Melchior

Der Autor beleuchtet in seiner Arbeit die migratorischen Beziehungen zwischen Bayern und dem Friaul aus doppelt regionalbezogener Perspektive. Im Anschluss an die Überblicksdarstellung der friaulischen Migration nach Bayern werden ausgehend von empirischen Daten kommunikative Räume dreißig friaulischer Migranten in Bayern exemplarisch rekonstruiert. Sie zeigen die Dynamik und Komplexität der Kommunikation im migratorischen Kontext. Kernstück der Arbeit sind die Beschreibung von individuellen Kommunikationsräumen und Sprachbiographien zehn ausgewählter Informanten sowie der Versuch, Korrelationen zwischen diesen und der Perzeption grammatischer Interferenzen im expliziten Diskurs über die Sprache herzustellen.
Der Autor: Luca Melchior absolvierte nach dem Studium der Germanistik und Rumänistik in Udine (Italien) den Masterstudiengang Itals an der Universität Ca’ Foscari in Venedig. An der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Università degli Studi di Udine promovierte er in Italienischer Philologie. Seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. Migrationslinguistik, friaulische Sprachwissenschaft, Fremdsprachendidaktik und Lexikographie. Derzeit ist der Autor als Lexikograph tätig.