Show Less
Restricted access

The University of Strasbourg and the Foundation of Continental English Studies- L’Université de Strasbourg et la fondation des études anglaises continentales- Die Universität Straßburg und die Etablierung der Anglistik auf dem Kontinent

A Contribution to a European History of English Studies- Contribution à une histoire européenne des études anglaises- Ein Beitrag zu einer europäischen Geschichte der Anglistik

Series:

Renate Haas and Albert Hamm

The first regular chair of English Studies on the Continent was established in 1872 at the University of Strasbourg, re-founded by Germany after its victory of 1870-71. This institutionalisation, which decisively influenced the development of the discipline in Europe and beyond, can be explained by the general and academic history of the two countries and the special geopolitical situation of Alsace.
La première chaire d’études anglaises continentales a été créée en 1872 à l’Université de Strasbourg, réinstallée par l’Allemagne après sa victoire de 1870-71. Cette création, qui allait marquer l’évolution de la discipline en Europe et au-delà, s’explique par l’histoire et les évolutions académiques des deux pays et la situation géopolitique particulière de l’Alsace.
Der erste reguläre Anglistiklehrstuhl auf dem Kontinent wurde 1872 an der Universität Straßburg, die von Deutschland nach dem Sieg von 1870-71 wiederbegründet worden war, geschaffen. Diese Etablierung, die die Entwicklung der Disziplin in Europa und darüber hinaus prägte, erklärt sich aus der allgemeinen und Wissenschaftsgeschichte der beiden Länder und der besonderen geopolitischen Lage des Elsass.
Contents/Contenu/Aus dem Inhalt: The ‘Prehistory’ of English Studies in Strasbourg - Establishment of the First Chair and Seminar: the Breakthrough for Continental English Studies / La ‘préhistoire’ des études anglaises à Strasbourg - Création de la première chaire et du Seminar d’Anglistik : la percée des études anglaises continentales / Die ‘Vorgeschichte’ der Straßburger Anglistik - Etablierung des ersten Lehrstuhls und Seminars: der Durchbruch für die Anglistik auf dem Festland.