Show Less
Restricted access

Die Planungszelle und ihre Umwelt

Analyse des Beziehungsgefüges zwischen Verfahren, Teilnehmern und Planern

Series:

Detlef Garbe

Die Vermehrung der Partizipationschancen des Bürgers sowie die Optimierung der Kommunikation zwischen Planern, Politikern und Bürgern kann als Ziel neuartiger Beteiligungsverfahren gelten. Der Einsatz der PLANUNGSZELLE konstituiert ein Beziehungsgefüge, das nicht ohne Einfluss auf politische Entscheidungen und die Kommunikationsstruktur im Planungsbereich bleibt. Diese Prozesse werden am Beispiel des grössten Sanierungsgebietes in NRW, Hagen-Haspe, beschrieben. Wissenschaftliche Grundlage für diese Untersuchung bildet eine Weiterentwicklung von System/Umwelt-Theorien.
Aus dem Inhalt: Differenzierung politischer Systeme, System/Umwelt-Theorien, Reaktionen auf das Verfahren Planungszelle von Planern, Politikern, Teilnehmern und Planungs-Betroffenen.