Show Less
Restricted access

Shakespeare in der Türkei

Series:

Frau Ingeborg Oppel

Über die Aufnahme Shakespeares in der Türkei liegen bisher wenige Vorarbeiten vor, die überdies nur Teilaspekte behandeln. Die Studie widmet sich zum ersten Male in umfassender Weise der Frage, unter welchen Voraussetzungen Shakespeare im osmanischen Kulturbereich Fuss fassen konnte, sichtet die Übersetzungspraxis von den Anfängen bis zur Gegenwart und geht schliesslich auf theaterkundliche Gesichtspunkte ein.