Show Less
Restricted access

Determinanten von Product-Management-Strukturen

Eine empirische Untersuchung in den USA

Series:

Franz Josten

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Institution des Product-Management und deren Eingliederung in die Aufbauorganisation der Unternehmung. Der Autor bemüht sich, dem Ansatz der Situationstheorie der Organisation entsprechend, um eine Beantwortung der Frage: Durch welche Faktoren der Situation einer Unternehmung können Unterschiede in der formalen Struktur und in der Rollenperzeption von Product- Managern erklärt werden ? Es wird in einer empirischen Untersuchung nachgewiesen, dass z.B. Produktmerkmale, Produktlebenszyklus, Absatzweg und Unternehmensgrösse als situative Faktoren Unterschiede in der Ausgestaltung des Product-Management teilweise erklären. Für die Praxis können sich aus den Befunden Schlussfolgerungen ergeben, die bei Ueberlegungen über die organisatorische Gestaltung konkreter Product-Management-Strukturen zu berücksichtigen sind.
Aus dem Inhalt: Theoretische Grundlagen der Arbeit: Die Problemstellung - Die Elemente der organisatorischen Gestaltung von Product- Management-Strukturen - Die konzeptionelle Erfassung der Einflussgrös- sen von Product-Management-Strukturen. Felduntersuchung zum Product- Management in den USA: Aufbau und Methode - Befunde. Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse.