Show Less
Restricted access

Grundlagen der Liquiditätsorientierten Finanzplanung im Versicherungsunternehmen

Series:

Gerhard Dassow

Die finanzielle Lage eines VU ist durch ein sehr 'flüssiges' Erscheinungsbild mit der Tendenz zu überhöhten Kassenbeständen gekennzeichnet, weshalb seine Liquidität unter dem Aspekt der zahlungsmässigen Sicherheit meistens als unproblematisch angesehen wird. Unter Rentabilitätsgesichtspunkten ist das finanzielle Gleichgewicht allerdings auch bei zu hohen Zahlungsmittelbeständen gestört. Dessen Planung ist deshalb für ein VU eine - im wörtlichen Sinne lohnende Aufgabe.
Aus dem Inhalt: Finanzierungs- und Planungsfunktion im VU - Wesen, Grundsätze und Inhalt der liquiditätsorientierten Finanzplanung im VU - Gliederungsmodell - Ermittlungsmodell - Liquiditätspolitische Anpassungsmassnahmen und liquiditätspolitische Entscheidung.