Show Less
Restricted access

Die Online-PR der Bibliotheken

Eine empirische Untersuchung zur internetbasierten Kommunikation kommunaler öffentlicher Bibliotheken

Sandra Mehmeti

Die Studie vereint qualifiziertes Wissen des Bereichs Public Relations und des öffentlichen Bibliothekswesens. Sie schließt damit eine bisher bestehende Lücke fehlender Fachliteratur zum Thema Online-PR im Bibliotheksbereich. Sandra Mehmeti sensibilisiert durch eine kritische Bestandsaufnahme der Gegebenheiten in diesem Sektor für das Thema. Praxisnahe Beispiele unterstützen die Darstellung und tragen zur Anschaulichkeit bei. Grundlegende Schwierigkeiten bibliothekarischer Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere über das Internet, werden thematisiert und Lösungsansätze aufgezeigt. «In der Reihe empirischer Arbeiten zur Onlinekommunikation von Bibliotheken nimmt diese Arbeit einen wichtigen Platz ein und dient der weiteren Forschung auf diesem Gebiet als wichtiges Vergleichswerk.» Dr. Stefan Kombüchen, Kommunikationswissenschaftler und Geschäftsführer der PR PLUS GmbH, Heidelberg.