Show Less
Restricted access

De processibus matrimonialibus

Fachzeitschrift zu Fragen des Kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes, Band 10 (2003)

Series:

Elmar Güthoff and Karl-Heinz Selge

De processibus matrimonialibus/DPM ist eine Fachzeitschrift zu Fragen des kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes. DPM erscheint jährlich im Anschluß an das offene Seminar für die Mitarbeiter des Konsistoriums des Erzbistums Berlin de processibus matrimonialibus.

David A. Jaeger: Der Personalstatus der zivilen Rechtsprechung der kirchlichen Gerichte in Israel – Burkhard Neumann: Kirche und (Ehe-)Recht. Ökumenische Annäherungen in dem lutherisch/katholischen Dialogdokument «Kirche und Rechtfertigung» – Heinrich J.F. Reinhardt: Ehenichtigkeitsverfahren und ihre Spannungen zur kirchlichen Ehepastoral – Markus Walser: Die Formpflicht von Konvertiten - Schwierigkeiten in der Anwendung von c. 1117 CIC bzw. c. 834 § 1 CCEO bei nicht förmlich vollzogenen Konversionen und Reversionen – Martha Wegan: Kosten und Dauer der Ehenichtigkeitsverfahren an der Rota Romana – Thomas A. Amann: Die Ausübung der sacra potestas im kirchlichen Richterkollegium – Heribert Heinemann: Ansprache Papst Johannes Paul II. vom 28. Januar 2002 vor der Römischen Rota – Heinz-Meinolf Stamm: Der Ehetraktat In primis hominibus aus der Schule von Laon (12. Jahrhundert) – Andreas Weiß: Auswirkungen des staatlichen Lebenspartnerschaftsgesetzes auf das kirchliche Recht – Adam Zirkel: Quam primum - salva iustitia. Müssen kirchliche Eheprozesse Jahre dauern?