Show Less
Restricted access

Die Intrigen der Jesuiten gegen Bischöfe, Priester und Ordensleute

Fünf jansenistische Texte des 18. Jahrhunderts (1721-1774)

Series:

Christoph Weber

Der Jesuitenorden stand im 17. und 18. Jahrhundert oft in einem scharfen Gegensatz zu den Ortsbischöfen, in Konkurrenz mit anderen gelehrten Orden und im Konflikt mit dem Pfarrklerus, vor allem wegen seiner neuartigen Theologie. Die fünf neu edierten Texte geben darin einen bisher unbekannten Einblick. Sie stammen aus der Feder von prominenten Jansenisten, welche die kirchliche Tradition verteidigten.

Table of contents