Show Less
Restricted access

Kurzgefasste Einführung in die generative Syntax

Series:

Klaus-Peter Lange

Die Arbeit führt in die Konzeption der Syntax ein, wie sie von der amerikanischen Linguistik seit 1957 entwickelt wurde. Dabei wurde nicht so sehr Wert gelegt auf die eingehende Darstellung bestimmter syntaktischer Mechanismen einzelner Sprachen, sondern mehr auf die Denkweise, die wissenschaftliche Haltung, die zur Ausprägung der generativen Syntax führte.
Aus dem Inhalt: Syntax als eigenständiger Forschungsgegenstand - Phrasenstruktur - Transformationen - Notationsweisen - Neuere Veränderungen der Phrasenstrukturkomponente - Übungen.