Show Less
Open access

Arbeitsmarktmobilität in höherem Lebensalter

Eine empirische Untersuchung gelungener betrieblicher Wechsel und Reintegrationen

Martina Kattein

Die Autorin erforscht in ihrem Buch betriebliche Wechsel und Reintegrationen in Erwerbsarbeit, die Erwerbspersonen in höherem Lebensalter gelungen sind. Die Studie zielt insbesondere darauf, die Qualität der neu aufgenommenen Stellen zu ermitteln und Vorgehensweisen der Erwerbspersonen bei der Stellensuche sowie ihre Handlungsmodi mit der Umbruchphase in höherem Lebensalter zu identifizieren. Zudem werden Einstellungskriterien von Unternehmen untersucht. Basierend auf qualitativen Interviews verdeutlichen die Ergebnisse eine große Heterogenität in den Vorgehensweisen und Handlungsmodi der Erwerbspersonen in der Umbruchphase in höherem Lebensalter. Für einige Handlungsebenen werden Möglichkeiten zur Unterstützung von Erwerbsbiografien in höherem Lebensalter aufgezeigt.

Show Summary Details
Open access

Abbildungsverzeichnis

←12 | 13→

Abbildungsverzeichnis

Abb. 1:Erwerbstätigkeit in höherem Lebensalter zwischen Wollen, Können und Müssen

Abb. 2:Altersspezifische Erwerbstätigenquoten im Durchschnitt der EU (28) und in Deutschland in den Jahren 2002, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 3:Altersspezifische Erwerbstätigenquoten in Deutschland nach Geschlecht in den Jahren 2002, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 4:Altersspezifische Erwerbstätigenquoten in Deutschland nach Geschlecht und Qualifikation im Jahr 2015 (in %)

Abb. 5:Altersspezifische Beschäftigungsquoten (sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung) in Deutschland in den Jahren 2005, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 6:Altersspezifische Vollzeitbeschäftigungsquoten (sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung) in Deutschland in den Jahren 2005 und 2015 (in %)

Abb. 7:Anteile der 64-jährigen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Vollzeitarbeit in Deutschland nach Geschlecht, Region und Qualifikation im Jahr 2015 (in %)

Abb. 8:Anteile geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse an allen abhängigen Beschäftigungsverhältnissen (ohne BeamtInnen) nach Alter, Geschlecht und Region in Deutschland im Jahr 2015 (in %)

Abb. 9:Altersspezifische Erwerbslosenquoten im Durchschnitt der EU (28) und in Deutschland in den Jahren 2002, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 10:Altersspezifische Erwerbslosenquoten in Deutschland nach Geschlecht in den Jahren 2002, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 11:Altersspezifische Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen in Deutschland in den Jahren 2002, 2008, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 12:Altersspezifische Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen in Deutschland nach Region in den Jahren 1994, 2002, 2008, 2015 und 2016 (in %)

Abb. 13:Altersspezifische Arbeitslosigkeitsdauern (in Wochen) und Anteile Langzeitarbeitsloser (in %) in Deutschland im Jahr 2015←13 | 14→

Abb. 14:Altersspezifische Zusammensetzung der Personen in Unterbeschäftigung im engeren Sinne in Deutschland im Jahr 2015

Abb. 15:Biografische Prozesskette und Interviewzeitpunkte

Abb. 16:Arbeitslosenquote bezogen auf abhängige zivile Erwerbspersonen 1991–2012

Abb. 17:Analysemodell erwerbsbiografischer Umbruchphasen in höherem Lebensalter im Kontext der gesamten Erwerbsbiografie