Lade Inhalt...

Liberalisierung der Dienstleistungen von Versicherern

Ein Vergleich des Versicherungsaufsichtsrechts für ausländische Versicherer zwischen China und Deutschland

von Xiaofan Du (Autor:in)
Dissertation XX, 263 Seiten

Zusammenfassung

Die Liberalisierung des Versicherungsmarktes durch das GATS und dessen Finanzdienstleistungsabkommen sowie die Öffnung des chinesischen Versicherungsmarktes nach dem Beitritt Chinas zur WTO werden in diesem Buch eingehend dargestellt. Im Anschluss untersucht die Autorin die Auswirkungen des GATS auf das Versicherungsaufsichtsrecht für ausländische Versicherer in China und Deutschland sowie die Umsetzung der Verpflichtungen Chinas nach dem Beitritt zur WTO. Nach einem systematischen Rechtsvergleich und der Untersuchung über Marktzutrittsvoraussetzungen und Aufsichtsregelungen für ausländische Versicherer in Deutschland und China werden Perspektiven für die weitere Öffnung des Versicherungsmarktes beider Länder dargestellt. Schließlich werden im Hinblick auf festgestellte Defizite im chinesischen Versicherungsaufsichtsrecht konkrete Möglichkeiten für die Verbesserung des Marktzuganges für ausländische Versicherer in China aufgezeigt.

Details

Seiten
XX, 263
ISBN (PDF)
9783653003864
ISBN (Hardcover)
9783631613801
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2011 (Februar)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2010. XX, 263 S.

Biographische Angaben

Xiaofan Du (Autor:in)

Dr. Xiaofan Du, geboren in Xingjiang (VR China), hat Rechtswissenschaften an der Universität Nanjing und Wirtschaft an der Fachhochschule Niederrhein studiert. Darüber hinaus absolvierte sie ein LL.M.-Studium des europäischen und internationalen Rechts an der Universität Bremen und der Universität Utrecht (Niederlande). 2010 erfolgte die Promotion an der Universität Bremen.

Zurück

Titel: Liberalisierung der Dienstleistungen von Versicherern