Lade Inhalt...

Aware of Collocations

Ein Unterrichtskonzept zum Erwerb von Kollokationskompetenz für fortgeschrittene Lerner des Englischen

von Thomas Müller (Autor:in)
Dissertation 264 Seiten

Zusammenfassung

Die Produktion zielsprachenkonformer Kollokationen stellt auch für fortgeschrittene Lerner des Englischen ein großes Problem dar. Wie können Lerner dahingehend gefördert werden, das Phänomen Kollokation zunehmend selbstständig zu beherrschen? In dieser Arbeit wird ein Ansatz zum Erwerb von Kollokationskompetenz vorgestellt, der nicht auf den sukzessiven Erwerb von Einzel-Kollokationen zielt, sondern auf die Entwicklung eines Bewusstseins (awareness) für die Problematik von Kollokationen, auf die Entwicklung von Strategien zur Lösung von Kollokationsproblemen und insgesamt auf eine veränderte Sprachlern- und Sprachproduktionshaltung. Eine entsprechende, vom Autor konzipierte Lehrintervention zum Erwerb von Kollokationskompetenz und die Ergebnisse einer empirischen Überprüfung ihrer Effekte unter realistischen Unterrichtsbedingungen werden ausführlich dargestellt.

Details

Seiten
264
ISBN (PDF)
9783653018424
ISBN (Hardcover)
9783631617410
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (August)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 261 S., zahlr. Tab. und Graf.

Biographische Angaben

Thomas Müller (Autor:in)

Thomas Müller studierte Anglistik und Sozialwissenschaften in Siegen und London (UK) und legte das Erste und Zweite Staatsexamen für das Gymnasiallehramt ab. Seit 2000 ist er selbstständiger Dozent für Business English in der freien Wirtschaft und berät Unternehmen in Fragen fremdsprachlicher Fortbildung.

Zurück

Titel: Aware of Collocations