Lade Inhalt...

Konzertprogramme

Das Kernprodukt als Chance und Herausforderung für Konzerthäuser

von Dorothee Kalbhenn (Autor:in)
©2011 Dissertation 264 Seiten

Zusammenfassung

Bei der Suche nach Wegen aus der Krise des klassischen Konzerts wird dessen eigentliches Kernprodukt Konzertprogramm selten als Lösung ausgewiesen. Es steht bislang vielmehr unter dem Verdacht, mit immer gleichem Schema und Repertoire vor allem eines zu sein: ewig gestrig. Grund genug, gerade solche Konzertprogramme auf zeitgemäße Potenziale zu untersuchen, die in traditionellem Rahmen stattfinden. Aus einem von Kulturpessimismus befreiten, aber kritischen Blickwinkel beleuchtet das Buch die Programme heutiger Konzerthäuser in ständigem Abgleich mit der historischen Gestalt von Programmen. Qualitative Saisonanalysen sowie Interviews mit den Intendanten von Gewandhaus zu Leipzig, Kölner Philharmonie und Elbphilharmonie Hamburg nähern sich Antworten auf die Frage: Was kann das Kernprodukt?

Details

Seiten
264
Jahr
2011
ISBN (PDF)
9783653010572
ISBN (Paperback)
9783631630051
DOI
10.3726/978-3-653-01057-2
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2011 (September)
Schlagworte
Elbphilharmonie Hamburg Gewandhaus Leipzig Kölner Philharmonie kreative Konzertplanung
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 263 S., zahlr. Tab.

Biographische Angaben

Dorothee Kalbhenn (Autor:in)

Dorothee Kalbhenn, geboren 1983; Studium der Angewandten Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg sowie als Stipendiatin an der Eastern Illinois University, USA; 2008 bis 2011 Organisatorische Leiterin der Sommerlichen Musiktage Hitzacker; Lehrbeauftragte an der Leuphana Universität Lüneburg am Institut für Kunst, Musik und ihre Vermittlung.

Zurück

Titel: Konzertprogramme