Lade Inhalt...

Fragen der Phraseologie, Lexikologie und Syntax

von Hanna Biadun-Grabarek (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 138 Seiten

Zusammenfassung

In diesem Buch werden vorläufige Ergebnisse der Sprichwortforschung der Mitarbeiter des Lehrstuhls für Angewandte Linguistik und Translatorik der Universität Gdańsk präsentiert. Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens werden syntaktische, semantische und pragmatische Aspekte erörtert. Im Zentrum der Analyse stehen deutsche Sprichwörter und Bauernregeln, die mit den polnischen Entsprechungen kontrastiert werden, wobei auch translatorische Probleme angeschnitten werden. Weiterhin enthalten ist ein Beitrag über Tiernamen als Komponenten der Bildlichkeit in Phraseologismen, sowie zwei Beiträge, die sich mit der Valenzforschung und dem Schicksal der DDR-spezifischen Lexik in den polnischen Lehrbüchern der deutschen Sprache aus der Zeit kurz nach der Wende befassen.

Details

Seiten
138
ISBN (PDF)
9783653026429
ISBN (Hardcover)
9783631631676
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (Januar)
Schlagworte
Parömiologie Kontrastiv deutsch-polnisch Sprichwörter Bauernregeln Valenzforschung DDR-spezifische Lexik
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien, 2012. 138 S., 9 Tab., 2 Graf.

Biographische Angaben

Hanna Biadun-Grabarek (Band-Herausgeber:in)

Hanna Biaduń-Grabarek, Leiterin des Lehrstuhls für Angewandte Linguistik und Translatorik an der Universität Gdańsk, studierte Germanistik an der Universität Toruń, promovierte an der Universität Wrocław und habilitierte an der Universität Gdańsk. Ihre Hauptarbeitsgebiete sind die Syntax der deutschen Gegenwartssprache, Sprachmanipulation, Methodik des Deutschunterrichts und der deutsche Lehnwortschatz im Polnischen. Desweiteren ist sie Lehrbuchautorin.

Zurück

Titel: Fragen der Phraseologie, Lexikologie und Syntax