Lade Inhalt...

Fragen zum Öffentlichen und Privaten Baurecht im Internationalen Ländervergleich

Seminar zum Internationalen Baurecht

von Axel Wirth (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 205 Seiten

Zusammenfassung

Europa und die Welt wachsen nicht nur wirtschaftlich, sondern auch rechtlich immer enger zusammen. Als Folge stellt sich für die deutsche Bauwirtschaft die Frage, wie Verträge mit ausländischen Geschäftspartnern gestaltet werden können. Voraussetzung für ein erfolgreiches Tätigwerden in diesem internationalen Bereich sind Kenntnisse über die Rechtsordnungen anderer Länder. Vor diesem Hintergrund forscht der Lehrstuhl von Prof. Dr. Axel Wirth an der TU Darmstadt auch im Bereich der internationalen Vertragsbeziehungen. Dabei werden regelmäßig Seminare zum deutschen und internationalen Baurecht abgehalten. Im Rahmen dieser Seminare untersuchen Studierende des Lehrstuhls auch die Rechtsordnungen anderer Länder. Die Ergebnisse einiger dieser Arbeiten sind in diesem Sammelband zusammengefasst.

Details

Seiten
205
ISBN (PDF)
9783653028973
ISBN (Hardcover)
9783631635957
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (April)
Schlagworte
Immoblienrecht China Neuseeland England Frankreich IPR Schweiz
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013. 205 S., 14 s/w Abb., 4 Tab.

Biographische Angaben

Axel Wirth (Band-Herausgeber:in)

Axel Wirth ist seit 1999 Inhaber des ersten deutschen universitären Lehrstuhls für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der Technischen Universität Darmstadt.

Zurück

Titel: Fragen zum Öffentlichen und Privaten Baurecht im Internationalen Ländervergleich