Lade Inhalt...

Sprache und Körper..

Vom Gewinn der Sinnlichkeit für Sprachdidaktik und Sprachtheorie

von Alexandra Lavinia Zepter (Autor:in)
Habilitationsschrift VIII, 469 Seiten

Zusammenfassung

Dieses Buch ist ein Plädoyer an die Sprachdidaktik, den Körper in seiner Gesamtheit als Ressource für sprachliche Lehr- und Lernprozesse ernst zu nehmen. Es zeigt auf, inwiefern man gerade auf der Suche nach den Möglichkeiten der Entwicklungsförderung von an sich geistigen Sprachkompetenzen davon profitieren kann, wenn man das Zusammenspiel von Kognition, Sinnen, Motorik und Emotionen als funktionelle Einheit erfasst. Dieses interdisziplinär ausgerichtete Buch, das Erkenntnisse aus diversen Wissenschaftsdisziplinen zusammenführt, richtet sich insbesondere an Sprach- und Literaturdidaktiker(innen) sowie Forschende im Bereich Sprachtheorie, aber ebenso an alle Leserinnen und Leser, die an den faszinierenden Zusammenhängen von Sprache und Körper interessiert sind.

Details

Seiten
VIII, 469
ISBN (PDF)
9783653032796
ISBN (Hardcover)
9783631637333
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (November)
Schlagworte
Sprachkompetenz Erstspracherwerb Mehrsprachigkeit kreatives Schreiben
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013. VIII, 469 S., 12 s/w Abb.

Biographische Angaben

Alexandra Lavinia Zepter (Autor:in)

Alexandra Lavinia Zepter studierte Bühnentanz und Choreographie an der Folkwang Universität der Künste und erwarb ihren PhD in Linguistik an der Rutgers University (USA). Dieses Buch entstand im Rahmen ihrer sprachdidaktischen Forschung und Lehre an der Universität zu Köln.

Zurück

Titel: Sprache und Körper..