Lade Inhalt...

Zwischen Schweigen und Schreiben

Interdisziplinäre Perspektiven auf zeitgeschichtliche Jugendromane von Kirsten Boie und Gina Mayer

von Norman Ächtler (Band-Herausgeber:in) Monika Rox-Helmer (Band-Herausgeber:in)
©2013 Sammelband 191 Seiten
Reihe: Literarisches Leben heute, Band 3

Zusammenfassung

Im Zentrum des Bandes stehen die Historischen Jugendromane Ringel, Rangel, Rosen von Kirsten Boie und Die verlorenen Schuhe von Gina Mayer. Die Autorinnen gehören zu den wichtigen Vertreterinnen der aktuellen zeitgeschichtlichen Kinder- und Jugendliteratur; ihre Romane behandeln Themen, die die deutsche Geschichts- und Erinnerungskultur entscheidend prägen: Nationalsozialismus, Holocaust und Nachkriegszeit. Der Band bringt literatur- und geschichtswissenschaftliche, sprach- und erziehungswissenschaftliche sowie fachdidaktische Studien zusammen, die die Texte von Kirsten Boie und Gina Mayer aus den jeweiligen Perspektiven heraus untersuchen. Ziel des Bands ist es, an den Romanbeispielen exemplarisch die unterschiedlichen Zugangsweisen der einzelnen Disziplinen zu zeitgeschichtlichen Erzähltexten der Kinder- und Jugendliteratur zu kontrastieren und interdisziplinäre Kreuzungspunkte aufzuzeigen.

Details

Seiten
191
Jahr
2013
ISBN (PDF)
9783653027587
ISBN (Paperback)
9783631637579
DOI
10.3726/978-3-653-02758-7
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (Mai)
Schlagworte
Historischer Jugendroman Nationalsozialismus Flucht und Vertreibung Holocaust Nachkriegszeit Hamburger Flutkatastrophe
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013. 191 S., 1 Tab., 3 Graf.

Biographische Angaben

Norman Ächtler (Band-Herausgeber:in) Monika Rox-Helmer (Band-Herausgeber:in)

Norman Ächtler arbeitet seit 2007 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen. Monika Rox-Helmer arbeitet seit 2005 als Studienrätin im Hochschuldienst am Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Zurück

Titel: Zwischen Schweigen und Schreiben