Lade Inhalt...

Phraseme mit temporaler Bedeutung im Weißrussischen und Deutschen

Eine kontrastive Studie

von Katja Ilyashava (Autor:in)
Dissertation 224 Seiten

Zusammenfassung

Diese Arbeit bietet einen kontrastiven Vergleich von Phraseologismen mit temporaler Bedeutung im Weißrussischen und Deutschen. Ziel der Analyse sind Parallelen, Differenzen und Entsprechungen in der phraseologischen Realisierung der Zeitwahrnehmung durch beide Sprachgemeinschaften. Um ethnolinguistische Spezifika und Gemeinsamkeiten des sprachlichen Weltbildes im Funktionieren von Phraseologismen aufzuzeigen, werden als Datenbasis grundsätzlich Texte herangezogen. Im Mittelpunkt der Analyse stehen Fragen der Adäquatheit in der Wiedergabe von Konzepten temporaler Sachverhalte. Die Ergebnisse der kontrastiven Untersuchung liefern einen Beitrag zur charakterologischen Typologie des Weißrussischen und Deutschen sowie zur Erstellung eines ideographischen Wörterbuches phraseologischer Einheiten beider Sprachen.

Details

Seiten
224
ISBN (PDF)
9783653022858
ISBN (Hardcover)
9783631638026
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (September)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 226 S.

Biographische Angaben

Katja Ilyashava (Autor:in)

Katsiaryna Ilyashava studierte von 1998 bis 2003 Germanistik und Weißrussistik an der Staatlichen Puschkin-Universität Brest (Weißrussland) und arbeitete dort bis 2008 am Institut für Germanistik in der Lehre. Sie promovierte 2011 am Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin.

Zurück

Titel: Phraseme mit temporaler Bedeutung im Weißrussischen und Deutschen