Lade Inhalt...

Interdisziplinäre Philosophie der Gegenwart

Festgabe für Werner Gabriel zu seinem 65. Geburtstag

von Hisaki Hashi (Band-Herausgeber:in)
©2010 Andere 212 Seiten

Zusammenfassung

Im Zeitalter der digitalen Vernetzung wird eine Vielfalt an Informationen angeboten. Innerhalb eines Themenbereichs vermischen sich dabei Erkenntnisse unterschiedlicher Denkdisziplinen – jedoch oft ohne eindeutige Reflexion. Philosophie, verstanden als einsichtsvolles Denken und Handeln, motiviert uns zum Mediator in unterschiedlichen Disziplinen, wodurch unser Denken immer neue Anregungen aus den Einzelwissenschaften erhält. Basierend auf den überarbeiteteten Beiträgen der Symposien intellectus universalis 2006-2007, geleitet von H. Hashi gemeinsam mit W. Gabriel an der Universität Wien, zeigt dieses Sammelwerk einen Denkvorgang zur interdisziplinären Forschung in der Philosophie und in anderen Einzelwissenschaften auf.

Details

Seiten
212
Jahr
2010
ISBN (PDF)
9783653001945
ISBN (Paperback)
9783631576786
DOI
10.3726/978-3-653-00194-5
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2010 (November)
Schlagworte
Ästhetik Religionsphilosophie Metaphysik-Ontologie Phänomenologie
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 211 S.

Biographische Angaben

Hisaki Hashi (Band-Herausgeber:in)

Zurück

Titel: Interdisziplinäre Philosophie der Gegenwart