Lade Inhalt...

Akzent und Betonung im Russischen

Studienhilfen Band 18

von Werner Lehfeldt (Autor:in)
Monographie 485 Seiten
Reihe: Slavistische Beiträge, Band 485

Zusammenfassung

Die Darstellung versucht, möglichst sämtliche Probleme der Akzentologie der russischen Gegenwartssprache zu erörtern. Konzeptionelle Grundlage ist eine strikte Unterscheidung zweier Ebenen, der des Akzents und der der Betonung. Gegenüber der 1. Auflage weist die vorliegende eine Reihe von Ergänzungen und Erweiterungen auf. Gänzlich neu gefaßt sind Betonung bzw. sekundärer Akzent und sekundäre Betonung. Neu sind ferner ein Abschnitt über die exakte Bestimmung des Grades der sog. Akzentfreiheit im Russischen, ein Exkurs zur akzentologischen Konzeption Ferdinand de Saussures sowie ein abschließendes Kapitel über die Geschichte des russischen Akzentsystems.

Details

Seiten
485
ISBN (eBook)
9783866882331
ISBN (Buch)
9783866882324
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (Januar)
Schlagworte
Akzentologie Akzent Betonung Akzentfreiheit
Erschienen
München, Berlin, 2012. Bd. 485.

Biographische Angaben

Werner Lehfeldt (Autor:in)

Zurück

Titel: Akzent und Betonung im Russischen