Lade Inhalt...

Eine diskursanalytische Betrachtung des rok-samizdat in der Sowjetunion und ihren Nachfolgestaaten in der Periode zwischen 1967 und 1994

von Martin Bergmann (Autor:in)
Dissertation 235 Seiten
Open Access
Reihe: Slavistische Beiträge , Band 384

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit wird das Phänomen des rok - samizdat in der Sowjetunion und deren Nachfolgestaaten in der Periode zwischen 1967 und 1994 diskursanalytisch betrachtet. Im ersten Teil der Arbeit wird das verwendete diskursanalytische Instrumentarium dargestellt, im zweiten Teil wird selbiges auf ausgewählte Texte angewendet. Der rok-samizdat stellt eine Form des samizdat dar, der, wie im Laufe der vorliegenden Arbeit gezeigt werden soll, thematisch schwerpunktmäßig auf den Bereich der (Rock-) Musik beschränkt ist.

Details

Seiten
235
ISBN (eBook)
9783954790531
ISBN (Buch)
9783876907437
Open Access
CC-BY
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
1999 (Januar)
Schlagworte
konstruktiver Funktionalismus Zweite Wirklichkeit Kulturstratifíkation Die Wort-Satz-Relation Nicht-interdiskursive Sprachelemente
Erschienen
München, 199. 235 S., Tab., graph. Darst., m. Literaturverz.

Biographische Angaben

Martin Bergmann (Autor:in)

Zurück

Titel: Eine diskursanalytische Betrachtung des rok-samizdat in der Sowjetunion und ihren Nachfolgestaaten in der Periode zwischen 1967 und 1994