Lade Inhalt...

Religion und Religiosität zwischen Theologie und Psychologie

Bad Boller Beiträge zur Religionspsychologie

von Christian Henning (Band-Herausgeber:in) Erich Nestler (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 334 Seiten
Reihe: Einblicke, Band 1

Zusammenfassung

Die in diesem Band vereinigten Aufsätze geben Aufschluß über drei Aspekte der Religionspsychologie. Sie erhellen zum einen die verwickelte Entstehungssituation der Religionspsychologie in Deutschland um die Jahrhundertwende und beleuchten dazu das Spannungsfeld von Religionspsychologie und Theologie in der Zeit von 1900-1930. Sie geben zweitens Aufschluß über das spannungsreiche Verhältnis von Theologie und Religionspsychologie und versuchen den Streit um die richtige Interpretation von Religion und Religiosität zu schlichten. Sie vermitteln drittens Einblicke in die aktuelle Forschung der Psychologen, die das Thema Religion und Religiosität als Forschungsgegenstand seit kurzem wiederentdeckt haben.

Details

Seiten
334
ISBN (Paperback)
9783631330753
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien, 1998. 334 S., zahlr. Abb. u. Tab.

Biographische Angaben

Christian Henning (Band-Herausgeber:in) Erich Nestler (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Christian Henning (geb. 1959) ist promovierter Theologe und Pfarrer und lehrt derzeit als Wissenschaftlicher Assistent Systematische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg. Erich Nestler (geb. 1950) ist Privatdozent für Praktische Theologie unter besonderer Berücksichtigung der Religionspsychologie an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München und Religionslehrer an der Staatlichen Berufsschule Lauf.

Zurück

Titel: Religion und Religiosität zwischen Theologie und Psychologie