Lade Inhalt...

Valami más

Beiträge des Finnisch-Ungarischen Kultursemiotischen Symposiums "Zeichenhafte Aspekte der Veränderung "(25.-28.11.1998 Berlin – Frankfurt (Oder) – Slubice)

von Eckhard Höfner (Band-Herausgeber:in) Hartmut Schröder (Band-Herausgeber:in) Roland Wittmann (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 222 Seiten

Zusammenfassung

Der ungarische Titel des Sammelbandes «Valami más» (Etwas anderes) bringt einerseits zum Ausdruck, dass es sich um eine Dokumentation eines Finnisch-Ungarischen kultursemiotischen Symposiums handelt und sich einige Beiträge explizit mit semiotischen Problemen aus dem Bereich der finnisch-ungarischen Sprachfamilie beschäftigen. Andererseits verweist der Titel darauf, dass die Beiträge den Leser auch thematisch in «valami más» entführen, so in die Welt der Modewörter in der Massenkommunikation und die Semiotik der Homosexualität in Ungarn nach der Wende, in die Welt der zeichenhaften Veränderungen im Verhältnis des östlichen zum westlichen Teil des wiedervereinigten Deutschland in Karikaturen und Werbeanzeigen, in die Semiotik der Typographie und in die Literatursemiotik, in die Semiotik von Sprachtabus und in die Semiotik der interkulturellen Kommunikation sowie in die semiotische Textologie.

Details

Seiten
222
ISBN (Paperback)
9783631391433
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2002. 222 S., zahlr. Abb. und Tab.

Biographische Angaben

Eckhard Höfner (Band-Herausgeber:in) Hartmut Schröder (Band-Herausgeber:in) Roland Wittmann (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Die Herausgeber sind Professoren an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Eckhard Höfner lehrt an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät und ist Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft westeuropäischer Literaturen, Hartmut Schröder lehrt ebenfalls an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät und ist Inhaber des Lehrstuhls für Sprachwissenschaft II, Roland Wittmann lehrt an der Juristischen Fakultät und ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtsphilosophie, Römisches Recht und Europäische Rechtsgeschichte.

Zurück

Titel: Valami más