Lade Inhalt...

René Ahlberg- Gesammelte Werke V

von Hartmut Salzwedel (Band-Herausgeber:in) Ingeborg Siggelkow (Band-Herausgeber:in) Brigitte Ahlberg (Band-Herausgeber:in)
Monographie XVIII, 404 Seiten
Reihe: Sozialwissenschaften, Band 16

Zusammenfassung

René Ahlbergs gesammelte Werke umfassen in zehn Bänden die philosophisch, historisch, volkswirtschaftlich, soziologisch, politikwissenschaftlich und pädagogisch bedeutsamen Texte des Autors zur DDR, Sowjetunion, Rußland und Osteuropa aus mehr als vier Jahrzehnten.
Am Anfang von Band V steht eine Skizze der sowjetischen Sozialstruktur. Mit dem um 1979 entstandenen Text über die Bürokratie als herrschende Klasse schließt der Band.

Details

Seiten
XVIII, 404
ISBN (Paperback)
9783631526606
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2005. XVIII, 404 S.

Biographische Angaben

Hartmut Salzwedel (Band-Herausgeber:in) Ingeborg Siggelkow (Band-Herausgeber:in) Brigitte Ahlberg (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Hartmut Salzwedel, Dr. phil. habil., Assistent bei René Ahlberg 1980-1985; Direktor des Fachbereichs Sozialwissenschaften, Potsdam, 1990-1991; Privatdozent an der Technischen Universität Berlin; Schwerpunkt: Kategorien Zeit, Raum, Symbol, Regel. Ingeborg Siggelkow, Dr. phil., M. A., Studium am Osteuropa-Institut, Freie Universität Berlin; Lehrbeauftragte (Sozialwissenschaften). Brigitte Ahlberg, geboren 1931 in Berlin, Studiendirektorin i. R.

Zurück

Titel: René Ahlberg- Gesammelte Werke V