Lade Inhalt...

Afrika. Europas verkannter Nachbar

Band 1- Ansichten und Einsichten aus Theorie und Praxis

von Hertha Däubler-Gmelin (Band-Herausgeber:in) Ekkehard Münzing (Band-Herausgeber:in) Christian Walther (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 208 Seiten

Zusammenfassung

Was wissen wir eigentlich über Afrika? Was fällt uns ein jenseits von AIDS und Armut, Konflikten und Katastrophen? Wenig – zu wenig! Die Ringvorlesung «Afrika – Europas verkannter Nachbar» am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, die dieser Band dokumentiert, ist ein aktueller Beitrag, sich dem Kontinent aus verschiedensten Perspektiven zu nähern: aus afrikanischer wie aus europäischer, aus politologischer wie aus politischer, aus wissenschaftlicher wie aus wirtschaftlicher Sicht.

Details

Seiten
208
ISBN (Paperback)
9783631555439
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. 207 S., zahlr. Abb. und Graf.

Biographische Angaben

Hertha Däubler-Gmelin (Band-Herausgeber:in) Ekkehard Münzing (Band-Herausgeber:in) Christian Walther (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeber: Herta Däubler-Gmelin, MdB, Bundesministerin a.D., ist Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages und Vorsitzende der Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages für die SADC-Staaten sowie Honorarprofessorin am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Ekkehard Münzing, Diplom-Politologe und Diplom-Volkswirt, tätig als Politikberater und Projektmanager, ist Mitglied des Vorstandes des OSI-Clubs. Christian Walther, Diplom-Politologe, ist Journalist und Vorsitzender des 2001 gegründeten OSI-Clubs, des Vereins der Freundinnen und Freunde des Otto-Suhr-Instituts.

Zurück

Titel: Afrika. Europas verkannter Nachbar