Lade Inhalt...

Die Regelung von Slots (Zeitnischen) im Luftverkehrsrecht

Vergabe, Übertragung und Anfechtung in der Schweiz und der EG unter rechtsvergleichender Berücksichtigung US-amerikanischer Normen

von Bettina Beck (Autor:in)
Dissertation XLVI, 209 Seiten

Zusammenfassung

Aufgrund des zunehmenden Luftverkehrs und der daraus resultierenden hohen Auslastung der begrenzten Infrastrukturressourcen kommt dem Slot – jener Zeitspanne, in der ein Start oder eine Landung eines Flugzeugs abgewickelt wird – grosses Gewicht zu. Diese Arbeit widmet sich den rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten von Slots. Die Abhandlung thematisiert insbesondere die aktuellen Slotvergabe-Methoden und mögliche Alternativen, die rechtliche Zulässigkeit der Übertragung von Slotrechten sowie Fragen des Rechtsschutzes im Zusammenhang mit Slots. Besonderes Augenmerk kommt dabei den schweizerischen und europäischen Rechtsgrundlagen inklusive dem bilateralen Luftverkehrsabkommen Schweiz-EG zu.

Details

Seiten
XLVI, 209
ISBN (Paperback)
9783039117376
Sprache
Deutsch
Erschienen
Bern, Berlin, Bruxelles, Frankfurt am Main, New York, Oxford, Wien, 2008. XLVI, 209 S.

Biographische Angaben

Bettina Beck (Autor:in)

Die Autorin: Bettina Beck, 1978, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bern. Nach dem Rechtsanwaltspatent und einem Postgraduate-Studium (LL.M.) in Europa- und Wirtschaftsrecht an der Universität Lund in Schweden, promovierte sie 2007 an der Universität Bern. Zurzeit ist sie im Bereich bilaterale Abkommen Schweiz–EG tätig.

Zurück

Titel: Die Regelung von Slots (Zeitnischen) im Luftverkehrsrecht