Lade Inhalt...

Regionale Aspekte der Globalisierung- Regional Issues in Globalization

Eine theologische Würdigung - A Theological Assessment

von Hans Schwarz (Band-Herausgeber:in) Thomas Kothmann (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 358 Seiten
Reihe: Glaube und Denken, Band 28

Zusammenfassung

Dieser Sonderband beinhaltet die Vorträge von 23 Theologinnen und Theologen aus 10 verschiedenen Ländern, die sich zu einer einwöchigen Internationalen Sommerschule an der Universität Regensburg versammelten, um darüber nachzudenken, welche Chancen und Risiken sich aus der Globalisierung für die Theologie ergeben. Dabei wurden verschiedenste Aspekte angesprochen, wie etwa die internationale Vernetzung der theologischen Ausbildung, die Probleme der Globalisierung für das soziale Gefüge oder der Beitrag der Kirchen zur Bewältigung nationaler Spannungen. Der Teilnehmer- und Autorenkreis setzt sich überwiegend aus Schülern und Schülerinnen des Regensburger Systematikers Hans Schwarz zusammen, dessen Arbeitsgebiete sich in den einzelnen Themengebieten widerspiegeln.
This special volume of the series contains papers presented by 23 theologians from 10 different countries. The authors gathered for a one-week international Summer School at the University Regensburg. They pondered from a theological angle the chances and risks induced by globalization. Many different aspects were considered such as the increasing internationalization of theological education, the problems caused by globalization for society in various countries, and how peaceful co-existence can be lived out under the newly emerging conditions. The participants are mostly students of the Regensburg systematic theologian Hans Schwarz whose special fields of interest are reflected in these topics.

Details

Seiten
358
ISBN (Hardcover)
9783631638798
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 358 S.

Biographische Angaben

Hans Schwarz (Band-Herausgeber:in) Thomas Kothmann (Band-Herausgeber:in)

Hans Schwarz, geboren 1939, hatte von 1981 bis 2004 den Lehrstuhl für Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen der Universität Regensburg inne. Von 1967 bis 1981 lehrte er in den USA. Seine neueste Veröffentlichung ist 400 Jahre Streit um die Wahrheit – Theologie und Naturwissenschaft (2012). Hans Schwarz, born in 1939, held the chair of Systematic Theology and Contemporary Issues at the University of Regensburg (1981-2004). Prior to coming to Regensburg he taught in Columbus, Ohio (USA, 1967-1981). His most recent book in English is The God Who Is: The Christian God in a Pluralistic World (2011). Thomas Kothmann, geboren 1965, promovierte in Systematischer Theologie und habilitierte sich anschließend in Religionspädagogik. Er ist seit 2011 apl. Prof. für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Regensburg. Thomas Kothmann, born in 1965, did his doctorate in systematic theology and his second thesis in Christian education. Since 2011 he serves as professor of Christian Education at the University of Regensburg.

Zurück

Titel: Regionale Aspekte der Globalisierung- Regional Issues in Globalization