Lade Inhalt...

Orte – Worte – Wege

Beiträge zu Kultur, Altern und Lernen

von Bernd Feininger (Band-Herausgeber:in) Bernd Steinhoff (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 336 Seiten

In Kürze verfügbar

Zusammenfassung

Grenzerfahrungen, Kultur und Dialog, Interreligiöses Gespräch, Alter und Lernen – Dieser Band vereinigt 16 Beiträge, die sich in besonderer Weise dafür eignen, das Konzept eines zukunftsfähigen Seniorenstudiums an einer deutschen Hochschule in seinem größeren Zusammenhang zu verdeutlichen. Sie wollen zur Auseinandersetzung mit den Fragen der Zeit einladen und alle ansprechen, denen im Bündnis mit sozialwirksamer Gegenwartskultur und im Miteinander der Generationen kritischer Weitblick wichtig ist. Dabei kommt den Modellen des Lernens zwischen den Generationen und im Alter eine Schlüsselrolle zu. Welche altersintegrativen Lernräume sind denk- und wünschbar? Inwiefern ist das intergenerationelle Lernen eine gesellschaftliche Querschnittaufgabe? Welche Organisationsformen sind möglich?

Details

Seiten
336
ISBN (Hardcover)
9783631596555
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2010. 335 S., zahlr. Abb.

Biographische Angaben

Bernd Feininger (Band-Herausgeber:in) Bernd Steinhoff (Band-Herausgeber:in)

Bernd Feininger ist Professor an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Breisgau und Mitherausgeber der religionspädagogischen Reihe Übergänge im Peter Lang Verlag. Bernd Steinhoff ist Akademischer Mitarbeiter am Zentrum für Weiterbildung und Hochschuldidaktik der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Breisgau. Er ist verantwortlich für das Seniorenstudium und forscht über intergenerationelles und interkulturelles Lernen.

Zurück

Titel: Orte – Worte – Wege