Show Less
Restricted access

Morgen-Glantz 28 (2018)

Series:

Edited By Rosmarie Zeller-Thumm

Der vorliegende Band 28 der Zeitschrift Morgen-Glantz enthält die überarbeitete Fassung der Vorträge, die an der 27. Tagung der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft gehalten wurden. Anlässlich des Gedenkjahrs zur 500. Wiederkehr der durch die 95 Thesen Martin Luthers eingeleiteten Reformation, beschäftigte sich die Tagung mit dem Ringen um den rechten Glauben. Orthodoxie, Konfession und Toleranz 150 Jahre nach der Reformation. Tatsächlich wirkte der Aufruf des Reformators weit in das 17. Jahrhundert hinein und hatte gerade für die Zeitgenossen Christian Knorrs noch Auswirkungen auf ihren Alltag. Der vorliegende Band stellt deshalb die Frage nach den Wirkungen der Reformation und der auf sie reagierenden Reformbestrebungen auf der einen Seite und Rekatholisierungsbemühungen auf der anderen Seite. In diesem Band werden außerdem weitere Beiträge und Rezensionen veröffentlicht, die zum Aufgabenbereich der Gesellschaft und ihrer Zeitschrift gehören.

Show Summary Details
Restricted access

Die Türken als bessere Christen. Johann Jakob Redinger und seine Bemühungen um die Bekehrung der Türken (Rosmarie Zeller)

Extract

ROSMARIE ZELLER

Die Türken als bessere Christen. Johann Jakob Redinger und seine Bemühungen um die Bekehrung der Türken

ABSTRACT: The Zurich theologian Johann Jakob Redinger came into contact with Johann Amos Comenius after a conflict with the authorities of the city of Zurich, which led to his resignation. He applied the educational concepts of Comenius at the school in Friedenthal (Palatinate). Later he distributed the prophetic writings published by Comenius under the title Lux in tenebris to the King of France an rulers in Germany. He travelled to present-day Slovakia to explain the role that the Turkish sultan has to play in the redemption of the world from an eschatological perspective. In the description of his journey he sees the Turks better than the most of the Christians. Redinger, who had been labeled a heretic by the authorities of the city of Zurich, took a strictly Protestant position apart from his belief in the imminent millennium.

Der Zürcher Theologe Johann Jakob Redinger (1619-1688) spielt eine bedeutende Rolle in der Verbreitung der von Johann Amos Comenius (1592-1670) publizierten sowohl pädagogischen wie religiösen Schriften.1 Auf einen direkten oder indirekten Kontakt mit Franciscus Mercurius van Helmont könnte ein zweiseitiges Manuskript hinweisen, das sich in Redingers Nachlass befindet.2 Es enthält eine Gegenüberstellung der Stellungsnahmen von Philipp Wilhelm von Pfalz-Neuburg und Christian August von Pfalz-Sulzbach anlässlich der Verhaftung von Franciscus Mercurius van Helmont und seiner Vorführung vor der...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.