Show Less

Morgen-Glantz 21/2011

Zeitschrift der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft

Series:

Edited By Rosmarie Zeller

Der vorliegende Band der Zeitschrift Morgen-Glantz (21, 2011) enthält die überarbeitete Fassung der Vorträge, die bei der 20. Tagung der Christian Knorr von Rosenroth-Gesellschaft vom 2. - 4. Juli 2010 in Sulzbach-Rosenberg gehalten wurden. Thema der Tagung war Apokalypse-Deutungen im 17. Jahrhundert in Theologie, Literatur und Kunst. Es werden außerdem Beiträge und Rezensionen im Band veröffentlicht, die zum Aufgabenbereich der Gesellschaft und ihrer Zeitschrift gehören.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

GUILLAUME VAN GEMERT - Knorrs Apokalypse-Kommentar und der niederländische Kontext: Breckling, Serrarius, Hiël und andere - 211

Extract

GUILLAUME VAN GEMERT Knorrs Apokalypse-Kommentar und der niederländische Kontext: Breckling, Serrarius, Hiël und andere Apokalypse-Deutung und Apokalyptik als konkrete Endzeiterwartung gingen in der Republik der Vereinigten Niederlande in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts mit einer handfesten chiliastischen Bewe- gung einher, die vor allem außerkirchlich ablief und weitgehend von Nichtniederländern getragen wurde.1 Ein derart besetzter Chiliasmus verquickte sich hier zudem mit spiritualistischen Regungen und mit ei- nem virulent gewordenen jüdischen Messianismus. Spätestens im Pro- zess der Institutionalisierung der reformierten Orthodoxie als privile- gierte Kirche im Umfeld der Dordrechter Synode von 1618/1619 war der Spiritualismus in den nordniederländischen Provinzen mit der Aus- grenzung der Remonstranten bodenständig geworden. Hatten diese sich doch zur Untermauerung ihrer Positionen u.a. auf die Tradition eines Sebastian Franck berufen; nach dem Ausschluss aus dem Kirchenver- band hatten sie sich darüber hinaus zu einem neuen Gefüge zusammen- getan, das sich ausdrücklich nicht als Kirche verstand und auf ein Amtspriestertum mit sakramentaler Vermittlungsfunktion verzichtete.2 Eine ähnliche Kirchenferne bzw. Institutionalisierungsskepsis beflügel- te seit eh und je auch die Mennoniten, die in den Niederlanden verhält- 1 Der vorliegende Beitrag greift Ansätze auf, die bereits in früheren Ausführungen des Verfassers zum betreffenden Themenbereich enthalten sind, auf welche hier ausdrücklich verwiesen sei. Vgl. Guillaume van Gemert: Endzeitdenken und Chi- liasmus in den Niederlanden zu Knorrs Zeiten und die Beziehungen nach Deutschland. In: Morgen-Glantz 10 (2000), S. 157-179; Ders.: Christian Knorr von Rosenroth und Petrus Serrarius....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.