Show Less
Restricted access

Strategien der Lehrerbildung / Strategies for Teacher Training

Zur Steigerung von Lehrkompetenzen und Unterrichtsqualität / Concepts for Improving Skills and Quality of Teaching

Series:

Gerd-Bodo von Carlsburg

Der Band dokumentiert eine Reihe von Beiträgen der XX. Internationalen wissenschaftlichen Konferenz Bildungsreform und Lehrerausbildung, die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Litauen, der Litauischen Universität für Bildungswissenschaften in Vilnius (LEU) und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg – University of Education gemeinsam veranstaltet wurde. Das Hauptthema der Konferenz waren Bildungs- und Qualitätsstandards der Hochschul- und Schulbildung. Dieses Qualitätsmanagement setzt den Erwerb interaktiver Kompetenzen im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsbereich voraus, gewissermaßen als innere Kräfte für Basiskompetenzen, die die Befähigung zu Identität ermöglichen im Hinblick auf die Herausforderungen der Gesellschaft des kommenden Jahrzehnts.

Show Summary Details
Restricted access

Autoren

Extract



Aramavičiūtė, Vanda, Prof. Dr., Vilnius University, Faculty of Philosophy, Department of Education, Universiteto St. 9/1, LT-01513 Vilnius, Lithuania, e-mail: aramaviciute@gmail.com

Barkauskaitė, Marijona, Prof. Dr., Lithuanian University of Educational Sciences, Faculty of Education, Department of Education, Studentų g. 39, LT-08106 Vilnius, e-mail: marijona.barkauskaite@leu.lt

Carlsburg, Gerd-Bodo von, Prof. Dr. Dr. h.c. mult., Pädagogische Hochschule Heidelberg – University of Education, Erziehungs- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaft, Präsident des Weltbund für Erneuerung der Erziehung – Deutschsprachige Sektion (www: wef-wee.net, e-mail: b.v.carlsburg@wef-wee.net), Ehrenmitglied des Europäischen Instituts für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden (EIPOS), Lehrauftrag im Masterstudiengang an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe – University of Education, Keplerstr. 87, D-69120 Heidelberg, e-mail: b.v.carlsburg@gmail.com

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.