Show Less
Restricted access

Der unbekannte Erbe

Professionelle Erbenermittlung in Deutschland und grenzüberschreitend am Beispiel der Russischen Föderation

Series:

Anastasia Schreiber

Gegenstand der Untersuchung ist die rechtliche Aufarbeitung der professionellen Erbenermittlung in Deutschland und in Russland. Professionelle Erbenermittler werden tätig, wenn Unklarheit über die Person oder den Aufenthalt des Erben besteht. Wird der Erbe gefunden, verlangt der Erbenermittler von ihm regelmäßig eine Gegenleistung für die Hergabe näherer Informationen und die Abwicklung des Erbfalls. Weigert sich der Erbe, einen Vertrag mit dem Ermittler abzuschließen oder das Honorar zu entrichten, folgen daraus zahlreiche Rechtsprobleme. Diese werden komplex, wenn die Ermittlungen über die Grenze führen.

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract



Die vorliegende Untersuchung wurde im Wintersemester 2015/2016 von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel als Dissertation angenommen. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. Joachim Jickeli für sein Interesse an dieser Arbeit und ihre Betreuung sowie für die lehrreiche Zeit, die ich während des Studiums als wissenschaftliche Hilfskraft an seinem Lehrstuhl verbringen durfte. Herrn Prof. Dr. Alexander Trunk danke ich für die Erstattung des Zweitgutachtens.

Ohne die Unterstützung durch meine Familie wäre die Arbeit nicht entstanden. Ihr ist dieses Buch gewidmet.

München, im April 2016

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.