Show Less
Restricted access

Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik

Konzepte und Projekte

Series:

Christian Dawidowski, Anna Rebecca Hoffmann and Angelika Ruth Stolle

Dieser Band setzt es sich zum Ziel, derzeit bestehende Forschungsansätze zur Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik zu bündeln und zu diskutieren. Die präsentierten Studien und Vorhaben beziehen sich auf Vermittlungsprozesse im Unterricht und das Unterrichtshandeln, Selbstkonzepte von Lehrpersonen und Lernenden, Aspekte der Lehrerbildung und -ausbildung, Wissenskonstruktionen im Literaturunterricht, literarische Sozialisationsprozesse und ihre Auswirkungen im Unterricht, die Erforschung von Unterrichtskommunikation und die Dimensionierung von Unterrichtsqualität oder Methoden der Lehrer- und Unterrichtsforschung.

Show Summary Details
Restricted access

Zu den Autorinnen und Autoren

Extract



Christian Albrecht (Jg. 1979), 2007–2009 Referendariat, seit 2009 Studienrat an einem Fürther Gymnasium; seit 2011 abgeordnet zum Zwecke der Promotion an die Universität Erlangen-Nürnberg. Forschungsschwerpunkte: Literatur- und Mediendidaktik, insb. Filmdidaktik und -ästhetik; Ästhetische Kommunikation und Erfahrung im Literaturunterricht; Empirische Unterrichtsforschung.

Prof. Dr. Sabine Anselm (Jg. 1965), 1993–2004 Tätigkeit als Gymnasiallehrerin, Promotion 2003 an der FSU Jena, Habilitation 2009 an der LMU München. Seit 2014 Leiterin der Forschungsstelle „Werteerziehung und Lehrerbildung“ am Institut für deutsche Philologie der LMU München. Die Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich neben Fragen der Werteerziehung im Deutschunterricht und Prozesse kommunikativer Vermittlung auf Jugendbücher und (Jugend-)Medien sowie empiriegestützte Wirkungsforschung in der Deutschlehrerbildung.

Dr. Jan M. Boelmann ist Junior-Professor für literarisches Lernen an Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Feldern des literarischen Lernens mit allen Medien sowie der empirischen Bildungsforschung.

Dr. Carsten Bothmer, StR (Jg. 1974), Promotion 2003–2005, Referendariat 2005–2007. Seitdem tätig als Studienrat (Fächer: Deutsch, Geschichte) im Gymnasialzweig der Kooperativen Gesamtschule Schinkel/Osnabrück. Seit 2008 Mitwirker an der Universität Osnabrück im Bereich Deutschdidaktik/Literaturdidaktik. Seit 2012 abgeordnet (50 %) als Lehrkraft für besondere Aufgaben u. a. zur Wahrnehmung der Koordination der Fachpraktika Deutsch (Gym, BBS). Der Arbeits- und Forschungsschwerpunkt liegt demnach v. a. im Modulbereich der Unterrichtsplanung, -durchführung und -reflexion sowie in angrenzenden praxisrelevanten Bereichen: Aufsatzdidaktik, Schulbuchanalyse, Strategien der Textauswahl, Kompetenzorientierung, Methoden im Deutschunterricht etc.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.