Show Less
Restricted access

Zur Strafbarkeit der Trennung siamesischer Zwillinge

Kerstin Gräbner

Die (straf-)rechtliche Beurteilung der Trennung siamesischer Zwillinge wurde in Deutschland bislang trotz stark steigender Zwillingsgeburten in der Literatur nur sehr wenig und noch nie von einem deutschen Gericht erörtert.

Die Autorin setzt sich mit den grundlegenden medizinischen, strafrechtsdogmatischen, familienrechtlichen, rechtsethischen und rechtspolitischen Problemstellungen auseinander und zeigt praxistaugliche Lösungsmöglichkeiten auf. Indem man ihnen einen möglichst rechtssicheren Weg aufzeigt, hilft die Untersuchung Ärzten und Erziehungsberechtigten aus dieser schwierigen Situation heraus.

Show Summary Details
Restricted access

Über das Buch

Extract



Die (straf-)rechtliche Beurteilung der Trennung siamesischer Zwillinge wurde in Deutschland bislang trotz stark steigender Zwillingsgeburten in der Literatur nur sehr wenig und noch nie von einem deutschen Gericht erörtert. Die Autorin setzt sich mit den grundlegenden medizinischen, strafrechtsdogmatischen, familienrechtlichen, rechtsethischen und rechtspolitischen Problemstellungen auseinander und zeigt praxistaugliche Lösungsmöglichkeiten auf. Indem man ihnen einen möglichst rechtssicheren Weg aufzeigt, hilft die Untersuchung Ärzten und Erziehungsberechtigten aus dieser schwierigen Situation heraus.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.