Show Less
Restricted access

Innovationsstrategien

Grundlagen, Gestaltungsansätze und Handlungsbedingungen

Series:

Edited By Axel Faix and Jan-Philipp Büchler

«Innovationsstrategien» ist der zweite Herausgeberband der Dortmunder Forschungsgruppe «Innovationsexzellenz». Er betont die wichtige Rolle, die Innovationsstrategien insbesondere in volatilen, komplexen Marktumfeldern für einen hohen Erfolg von Unternehmen haben. Der Band schafft durch eine abgestimmte Mischung von Beiträgen aus Unternehmenspraxis, Wissenschaft und Institutionen eine ganzheitliche Perspektive, die einen hohen Anwendernutzen sicherstellt. Inhaltlich werden 1) innovationsstrategisch bedeutsame Grundlagen (primär in Bezug auf Ressourcen- und Fähigkeitsausstattungen), 2) die verfügbaren Gestaltungsoptionen (unter Berücksichtigung der digitalen Transformation) sowie 3) unternehmensexterne wie -interne Handlungsbedingungen problem- und anwendungsorientiert diskutiert.

Show Summary Details
Restricted access

Autorenprofile

Extract



Guido Baranowski leitet seit 1985 das TechnologieZentrum Dortmund TZDO. Er konzipierte maßgeblich den Aufbau und qualitativen Ausbau des TechnologieZentrumDortmund sowie des angrenzenden TechnologieParkDortmund. Das TZDO zählt weltweit zu den renommierten Adressen für innovative technologieorientierte Unternehmen, es begleitet junge Unternehmen von der Gründung bis zur Etablierung am Markt. Auf mehr als 120.000 m² zählt das TechnologieZentrumDortmund mit seinen Kompetenzzentren für IT, Logistik, Produktionstechnologie, Mikrostrukturtechnik und Biomedizin heute zu den größten und erfolgreichsten High-Tech Inkubatoren Europas. Auf dem Wissenschafts- und Technologiecampus Dortmund studieren mehr als 50.000 Studierende, mehr als 20.000 Beschäftigte arbeiten in den Hochschulen und Instituten sowie in den mehr als 300 ansässigen High-Tech-Unternehmen. Guido Baranowski engagiert sich in vielen Ehren- und nebenamtlichen Tätigkeiten. Sein Engagement für den Technologie- und Wissenschaftsstandort Dortmund wurde mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt – z.B. durch das Bundesverdienstkreuz oder durch den Cityring Dortmund.



Prof. Dr. Matthias Beenken hat seit 2010 die Professur BWL, insbes. Versicherungswirtschaft an der Fachhochschule Dortmund inne. Der gelernte Versicherungskaufmann verfügt über langjährige Berufspraxis als Führungskraft im Versicherungsaußendienst, als Verlagsleiter sowie als freier Fachjournalist. Berufsbegleitend absolvierte er zwei BWL-Studiengänge mit Abschlüssen als Diplom-Betriebswirt (FH) und als Diplom-Kaufmann und wurde an der Universität zu Köln mit einer Arbeit über den Markt der Versicherungsvermittlung unter veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen promoviert. Lehr- und Forschungsschwerpunkt sind die ökonomischen Folgen der Regulierung des Vertriebs von Versicherungen. ← 407 | 408 →



Prof. Dr....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.