Show Less
Restricted access

Ideologiekritik und Wirkungsgeschichte

Ausgewählte Essays

Series:

Michael Dallapiazza

Dieses Buch versammelt eine Reihe von Essays, die vorrangig in deutscher Literatur Konstellationen nachgehen, in denen sich Fragen der Wirkungsgeschichte mit ideologiekritischen Intentionen der Werke verbinden lassen. Wirkungsgeschichte ist auf die hermeneutische Philosophie Hans-Georg Gadamers bezogen, Ideologiekritik auf die Vorstellung Theodor W. Adornos. Kunstwerke besäßen „ihre Größe einzig daran, daß sie sprechen lassen, was die Ideologie verbirgt". Die Beiträge behandeln sowohl mittelalterliche als auch zeitgenössische Literatur.

Show Summary Details
Restricted access

Index

Index

Extract

A

Abbt, Thomas   154

Ackermann, Christiane   41

Adorno, Theodor W.   7, 9, 172, 176, 243, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255, 256, 257, 258, 259, 261, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270, 271, 273, 275, 293, 319

Albrecht von Eyb   92, 94, 95, 96, 103, 105, 106, 107, 108, 109, 111, 112, 113

Ammianus Marcellinus   20

Andri Snær Magnason   214, 219

Anna Constantina Reichsgräfin von Cosel   295, 296, 301

Appignanesi, Lisa   307

Arigo   106, 131, 138

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.