Show Less

Der Schutz der Persönlichkeit in Online-Medien

Unter besonderer Berücksichtigung von Weblogs, Meinungsforen und Onlinearchiven

Series:

Christoph Ohrmann

Das Internet ist das Massenmedium Nummer eins. Es vereint in sich die tradierten Formen des Rundfunks, Film und Fernsehens und der klassischen Druckerzeugnisse. Alle Möglichkeiten von Verletzungen der Persönlichkeit, die bereits in diesen Medien auftraten und bekannt sind, finden sich gleichsam auch im Internet wieder, erhöht um dessen eigene spezifische Gefahren. Die technisch schnelle Verbreitung von Informationen an einen unüberschaubaren Nutzerkreis führt zu einer Kumulation von Risiken bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen. Wie bei keinem anderen Medium liegen daher Nutzen und Risiko des Missbrauchs so nah beieinander. Unter dem Deckmantel der Anonymität werden rechtlich geschützte Interessen Dritter auf Plattformen und Portalen, in Foren und Gästebüchern von Websites beeinträchtigt. Wegen der globalen Umlauffähigkeit von Informationen und Daten erhöht sich die Anzahl von Verletzungen der Persönlichkeit sowohl qualitativ als auch quantitativ. Dem Schutz der Persönlichkeit kommt somit aktuellere Bedeutung denn je zu. Dieses Buch bietet einen Überblick über den Schutz der Persönlichkeit im Internet. Es wird insbesondere untersucht, welche konkreten Verletzungsarten als möglich erscheinen, welche rechtlichen Schutzinstrumente in Betracht kommen und in welchen Spannungsverhältnissen diese zu kollidierenden Rechten Dritter stehen. Dabei werden gerade die klassischen zivilrechtlichen Rechtsbehelfe auf ihre Anwendbarkeit und Tauglichkeit im Onlinebereich geprüft.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis XIII

Extract

XIII Abkürzungsverzeichnis a.A. andere Ansicht a.E. am Ende a.F. alte Fassung abl. ablehnend ABl. Amtsblatt ABl. EG (Nr. L) Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften (Teil L: Rechtsvorschrif- ten Abs. Absatz AcP Archiv für die civilistische Praxis (Zeitschrift) AfP Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht (Zeitschrift) AG Amtsgericht Alt. Alternative Anh. Anhang Anm. Anmerkung AnwK Anwaltskommentar Art. Artikel Aufl. Auflage Az. Aktenzeichen BB Betriebs-Berater (Zeitschrift) Bd. Band BDSG Bundesdatenschutzgesetz Begr. Begründung Beil. Beilage BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. Bundesgesetzblatt BGH Bundesgerichtshof BGHZ Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen BGHSt Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Strafsachen BR Bundesrat BT-Drs. Bundestagsdrucksache BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerfGE Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts BVerwG Bundesverwaltungsgericht bzw. beziehungsweise ca. circa CR Computer und Recht (Zeitschrift) XIV Ders. derselbe d.h. das heißt Dies. dieselbe Diss. Dissertation DMCA Digital Millennium Copyright Act DNS Domain Name System DuD Datenschutz und Datensicherheit (Zeitschrift) ECG Österreichisches E-Commerce-Gesetz ECRL E-Commerce-Richtlinie EGG Gesetz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr (Elektronischer Geschäftsverkehr-Gesetz) Einf. Einführung endg. endgültig EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (Zeitschrift) f., ff. folgende/r, fortfolgende Fn. Fußnote FS Festschrift gem. gemäß GG Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ggf. gegebenenfalls GRUR Zeitschrift für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (Zeit- schrift) GRUR Int. Zeitschrift für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht Internatio- nal (Zeitschrift) h.M. herrschende Meinung Halbs. Halbsatz Hrsg. Herausgeber HS Halbsatz HTML Hyper Text Markup Language IP Internet Protocol IRC Internet Chat Relay i.S.d. im Sinne des ISP Internet Service Provider ITRB IT-Rechtsberater (Zeitschrift) IuKDG Informations- und Kommunikationsgesetz i.V.m....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.